• Projekte
  • Straßenverkehr

ALPINA F1-80 Crash-Test Procedure

  • Fahrzeug nähert sich mit 80 km/h
  • Erster Kontakt, das Fahrzeug stößt an die Vorderseite des Anpralldämpfers, jedoch versetzt von der Mitte
  • Die ALPINA F1-80 Luftkammern werden vom Aufprall des Fahrzeugs komprimiert, dieses wird dadurch mäßig verlangsamt
  • Verzögerung des Fahrzeugs im Gange, während die Luftventile ihre Arbeit verrichten und die Aufprallenergie in Luftströmung umwandeln
  • Fahrzeug wird weiter verlangsamt, behält aber die Fahrtrichtung bei.
  • Es wird nicht auf die Fahrspur oder andere Hindernisse abgeleitet
  • Der Road Airbag bremst das Fahrzeug immer noch leicht ab und ist maximal komprimiert. Das Fahrzeug beginnt sich leicht seitwärts zu bewegen
  • Aufprallenergie beinahe absorbiert, Fahrzeuggeschwindigkeit und seitliches Verschieben fast gestoppt, Beton- Rückhaltesystem beginnt sich zu verschieben
  • Fahrzeug kommt zum Stillstand; Der Fahrer ist nicht ernsthaft verletzt.
    Zurückleitungsbereich: Z1
    Seitliche Verschiebung: D1

Crashtest – Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden