• Projekte
  • Skirennen

Bansko 2009

Nach dem Vorbild Zagreb starten 2006 die Anpassungen der Rennstrecke, sodass die ersten FIS-Bewerbe ausgetragen werden können. Die Sicherheitssysteme werden vor Ort laufend an die Gegebenheiten adaptiert, um den optimalen Schutz für die Rennläufer und Zuseher zu erreichen. Schon eine Saison später erlangt die Strecke volle FIS-Reife, und erste Europacup- Läufe finden statt.

Durch den ständigen Dialog mit dem Internationalen Skiverband FIS, den Organisatoren und den Athleten ist Bansko 2008 bereits Europacup-reif. Die ersten FIS Ski-Weltcup Rennen, Abfahrt und Super-G in Bansko konnten können schließlich schon im März 2009 gefahren werden.