• Projekte
  • Skirennen

Vancouver 2010 Winter Olympics

Mission impossible: Whistler Mountain (CAN) ist Veranstaltungsort für die alpinen Bewerbe der olympischen Winterspiele 2010 – die neue Rennstrecke in Whistler Mountain  übertrifft alles bisherige.

Das ALPINA-Team erhielt den Auftrag, die neuen Rennstrecken innerhalb eines Jahres von Null auf Weltcup-Qualität zu bringen. Das Vertrauen der Organisatoren in die jahrelange Erfahrung im Projektmanagement zahlte sich aus: vom Beginn der Installationen im Sommer 2007 unter direkter Supervision der ALPINA Sicherheitsexperten dauerte es weniger als ein Jahr bis zum ersten WC-Rennen im Feber 2008.

Den olympischen Winterspielen 2010 stand somit nichts mehr im Wege, die Rennstrecken präsentierten sich auf höchstem Sicherheitsniveau.